Freitag, 7. Juni 2013

Pink Gloss Cake

Vor nicht allzu langer Zeit erschien die neue Ausgabe der "Sweet Dreams" und das erste 
was mir ins Auge fiel war der Pinke "Gloss Cake" auf s. 15. Den muss ich nachbacken, 
dachte ich mir ! Ein passender Anlass lies nicht lang auf sich warten und schon lief mei
Backofen auf Hochtouren ... 






Lecker luftiger Biskuitteig, frische Quarkcreme und ein Hauch Himbeere machen dieses
kleine Törtchen aus!








Ein wirklich leckeres Teil dieser Gloss Cake lediglich bei dem Gloss habe ich etwas
getrickst und nicht mit Glucosesirup gearbeitet , sondern es mit Tortenguss probiert. 
Das ist jedoch noch etwas ausbaufähig...:)








Die Investition in das Magazin hat sich damit aber schon gelohnt ! Es es warten nämlich noch
ganz viele andere Köstlichkeiten ausprobiert zu werden!









In diesem Sinne ein 
schönes sonniges Wochenende euch , Moni*

Kommentare:

  1. Das sieht echt stark aus. Respekt!!!

    Liebe Grüße ☼
    strawberryred

    AntwortenLöschen
  2. Kannst du mir das Rezept für die Glasur vielleicht schicken wäre echt wichtig und sehr nett

    AntwortenLöschen
  3. Huhu ich habe nicht das Rezept aus der Sweet dreams für den Guss verwendet ich habe handelsüblichen roten Tortenguss verwendet -aber vorsichtig da er ja warm gemacht wird muss man aufpassen, dass das Törtchen nicht wegschmilzt ;)

    AntwortenLöschen