Dienstag, 19. November 2013

Knusper-Kugeln für das Blogevent "In der Weihnachtsbäckerei"



"In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei zwischen Mehl und Milch.. 
wer kennt es nicht, hat es nicht schon lauthals und voller Inbrunst mitgesungen 
das ist jetzt schon ein "paar Tage her" aber zumindest dürfen wir jetzt wirklich 
einen Backofen bedienen :) Deshalb war ich sofort dabei als Michelle von
Michellicious Baking in die Weihnachtsbäckerei zu ihrem ersten Blogevent rief !

Gebacken habe ich diese lecker gefüllten Knusper-Kugeln aus der aktuellen 
"Sweet Dreams"....aus der ich übrigens diesmal am liebsten alles backen würde ! 


Zutaten für ca. 50 stk

* 180g Mehl
* 1gestr. TL Backpulver
* 70g Speisestärke
* 100g Zucker
* 1 Prise Salz
* Abrieb einer Orange
* 1 Ei
* 130g Butter

Füllung und Drumherum

* 100g gehackte Mandeln
* 100g Zartbitterkuvertüre
* Marzipankartoffeln
* Giotto
*etc.

Schritt 1

Alle trockenen Zutaten vermischen dann Ei , Orangenschale sowie Butter dazu tun und schnell alles miteinander verkneten. Teig zu ca. 3 Rollen mit ungefähr 3 cm Durchmesser rollen und für 60 min in den Kühlschrank legen.

Schritt 2

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze / 180°C Umluft vorheizen. Teigrollen in ca. 50 Scheiben schneiden, etwas ausrollen und je Giotto, Marzipan etc. drauflegen, umschließen und zu Kugeln rollen. Dann noch in Mandeln wälzen.

Schritt 3

Die Kugeln auf mit Backpapier belegte Bleche legen udn für 10-12 min backen.
Indes Kuvertüre hacken, schmelzen und Kugeln damit verzieren fertig :)


PS: Am nächsten Tag schmecken sie sogar noch besser!

Eure Moni*




Kommentare:

  1. Mmmmhhhh...die sehen sehr lecker aus!
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  2. Und genauso haben sie auch geschmeckt :)

    Herzlichen Gruß
    Moni*

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja traumhaft .. wow ... und schon sehe ich mind. 3 Kilo mehr auf der Wage :-)

    Liebe Grüße Stephei

    AntwortenLöschen