Samstag, 16. Mai 2015

Examenstorte für unsere Helden des Alltags

Im Februar wurde eine liebe Freundin examiert , sie reiht sich jetzt als
Krankenschwester in die Riege der Helden des Alltags ein ! Und gleich nach
ihrer Examierung konnte sie sogar, mehr oder weniger freiwillig, ihre Fertigkeiten
im Extremfall unter Beweis stellen .
Denn als es nach dem Examen in den Flieger Richtung Portugal ging , wurde in eben
diesem ausgerufen ob ein Arzt zugegen sei ! Als sich jedoch keiner meldete stand sie
beherzt auf und leistete erste Hilfe bei einem Fluggast der einen Kollaps erlitt ...
Zum Glück stellte sich schnell heraus, dass der ältere Herr etwas nachlässig mit
seiner Medikamenten-Einnahme war und eine Reanimation zum Glück nicht drohte
und so startete der Flieger und es ging für alle in die Sonne - ein happy end :)

Und  wieder einmal sieht man was diese Berufsgruppen täglich leistet und wie wichtig
sie sind sie verdienen wirkich unsere Hochachtung !

Daher habe ich mich auch gefreut als mich meine Freundin fragte, ob ich eine Torte
für die Examensfeier und ihren " Blauen Kurs" backen würde, wer weiß vlt bin ich
ja mal auf ihre Fertigkeiten angewiesen :)




Gestaltungstechnisch habe ich mich der kompletten Bandbreite an Krankenhaus
Utensilien bedient ! Ein Stethoskop,  Pillen und  Krankenschwesterkittel zierten
die zweistöckige Torte . Die Füllung war eine Sachertorte nach Oma Buchholz
(extra schokoladig ) und eine Zitronenbuttermilch Torte.

Ich konnte sogar , was wirklich ziemlich selten ist, beide probieren denn meist
koste ich beim Backen nur die einzelnen Komponenten aber nie die komplette
Torte zum Schluss - eine fehlende Ecke wäre wohl auch eher unerwünscht :D


Wenn ich jetzt so raus schaue sieht es richtig schmuddelig aus, da möchte mich
man gar nicht von der Couch bewegen ! Aber ich habe eine ganz motivierenden
Grund mich später aus der Jogger-Peitsche zu schälen, denn es geht zu einer
Geburtstags-/Einweihungsfeier einer lieben Freundin ! Als heute morgen das
Überraschungstörtchen ( gibt es im Laufe der Woche für euch ;) und das
Bowle-Gefäß vorbeibrachte konnte ich schon drei prall gefüllte Chilli-Töpfe
sichten und später wird sicher auch schon die Bowle kalt stehen - ich freue mich!

Was immer ihr heute noch aus dem Schmuddelwetter macht,
ich wünsche euch ganz viel Freunde dabei!

Eure Moni*




Keine Kommentare:

Kommentar posten