Mittwoch, 30. April 2014

Rhabarber-Vanille-Wodka

Oh yes it's ladies night....
Und was schadet schon so ein kleiner Absacker oder zwei oder drei....
Dieser ist besonders fein und süffig im Abgang :)


Zutaten:
2 kg frischer Rhabarber (o. 500ml Rhabarber-Saft)
100g Zucker
1 Vanilleschote
1 Päckchen Vanilliezucker
200g weißer Kandiszucker
250ml Wodka

Rhabarber putzen , waschen und in fingerbreite Stücke schneiden. In einem Topf mit dem Zucker und Vanillezucker ca. 1std ziehen lassen. Dann unter rühren aufkochen und zugedeckt bei mittleren Hitze köcheln lassen bis er weich ist. Rhabarber in einem feinen Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen (ca. 750ml).

Vanilleschote mit einem Messer der Länge nach aufschneiden und Mark raus kratzen mit dem Kandiszucker zu dem Saft dazu geben und erneut aufkochen bis sich der Zucker gelöst hat. Abkühlen lassen , Vanilleschote rausnehmen und den Wodka dazu geben. Jetzt noch in eine Flasche abfüllen und kalt stellen - Prost !

Genießt das schöne lange Wochenende,
ich hoffe die Sonne kommt auch noch rum ,
eure Moni*

Kommentare:

  1. toll! MUSS ich machen!
    schon meine Gewinnspiele entdeckt?

    AntwortenLöschen
  2. Der ist gestern auch echt super bei den Mädels angekommen ! Oh wie toll da muss ich direkt mitmachen ! Das Cake Pop Set ist ja super !
    Lieben Gruß
    Moni*

    AntwortenLöschen