Sonntag, 14. Juni 2015

Unterwegs als Tchibo Reisetester : Andalusien

Hallo ihr Lieben ,

Ihr könnt euch erinnern ich hatte es ja in den letzten Postst schon angekündigt, meinen ganz speziellen Reisebericht?  Ich war wieder auf Reisen doch diesmal nicht ganz in "eigner Sache" sondern speziell als Reisetester! Und zwar für Tchibo Reisen ! Ja Reisen testen, wäre  das nicht ein Traumberuf ? Für mich sicher schon :) Ich durfte es jetzt einmal für Tchibo tun. 

Tchibo kennt jeder da bin ich mir sicher, denn wer hat noch nicht eine der spannenden wöchentlich wechselnden Themenwelten leer gekauft? Meine Favoriten sind meistens die Themenwelten Haushalt und Küche, Kreativ, BACKEN, und Sport :) Aber kennt ihr auch Tchibo Reisen?
Wenn noch nicht lohnt es sich mal vorbei zu schauen das Angebot ist sehr breit gefächert und bietet für viele Ziele gute Reisepakete an. Es werden Reisen in den Kategorien Städte, Wellness, Familien, Rundreisen und viele andere angeboten.
Und jetzt weiß ich auch, dass diese Reisepakete nicht ganz einfach nur zusammengestellt werden und dann ewig so angeboten werden sondern, dass kontinuierlich versucht wird denn Ansprüchen , Wünschen und der Qualität der Kunden an eine Reise gerecht zu werden. Und das über den logischsten Weg : über die Reisenden selbst !

Dafür hat Tchibo die Aktion "Reisetester" entwickelt über die ich euch etwas berichten möchte.
Hier testen Reisende wie du und ich die angebotenen Pakete auf Herz und Nieren und das ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen! Es sollen Schwachstellen aufgedeckt werden und Verbesserungspotenzial aufgezeigt werden. Aber auch die Möglichkeiten und Angebote des Reiseziels selbst erprobt und entdeckt werden.

Aufmerksam auf diese Aktion bin ich über den Newsletter von Tchibo Ideas geworden. 
Tchibo Ideas ist die Plattform zum Mitmachen, Mitreden und Mitgestalten bei Tchibo. 
Nicht nur Reisen werden hier getestet, die Backfans unter euch werden sicher schon über 
die ein oder andere Aktion zum Thema Backen gestolpert sein! Aber es gibt noch viel mehr 
wo die Meinung der Kunden, also unsere gefragt ist! Schaut am besten mal vorbei es gibt 
immer etwas Neues zu testen Klick ! 

Ich hatte mich als Reisetester beworben als Tchibo in der Aktion einen Reisetester für die 
Rundreise Andalusien suchte, seht hier Klick ! Ich war schon auf dem spanischen Festland 
unterwegs aber noch nie in Andalusien ! Es war Reiselust gefragt aber vor allem auch die 
Motivation die Reise ausgiebig zu testen und mit guten aussagekräftiger Fotos zu unterstreichen !
Ich zögerte nicht lange und wagte einen Versuch und bewarb mich. Die Bewerbung führte durch verschiedene Bewerbungsrunden (keine Angst kein Assessment Center ;) bis hin zum persönlichen Kennenlernen des verantwortlichen Tchibo Teams in der Tchibo Hauptzentrale in Hamburg! 

Dies war eine super entspannte letzte Runde mit Birte, Lena und Pascal den Verantwortlichen aus den Bereichen Marketing und Reisen die durch diese Aktion führen ! 
Nach diesem persönlichen Kennenlern-Besuch erfuhr ich die Woche drauf, dass ich und meine Begleitung als Reisetester aus den vielen Bewerbern ausgewählt wurden ! Juhuuu !!



Meine Reisebegleitung war in dem Fall meine Mama. Sie freute sich riesig und es wurde ein wirklich schöner Urlaub ! Vor allem für meine Mama, denn als Begleitung stand sie mir zwar mit Rat und Tat zur Seite aber der Reisebericht war letztlich meine Hauptaufgabe und Herausforderung.

Ich kann euch die Aktion wirklich nur empfehlen, es ist eine ganz neue Erfahrung und man sieht den 
Urlaub mit ganz anderen Augen, den Augen eines Reisetesters. Man ist aufmerksamer, neugieriger und fordernder. Man möchte das Maximum aus allen holen und das auch auf die Probe stellen :) 

Aber an dieser Stelle lasse ich mal Bilder sprechen wir haben wirklich das Maximum herausgeholt und acht wundervolle Tage in Andalusien verbracht! Wir haben folgende Reise aus dem Tchibo Reiseangebot unter die Lupe genommen : Rundreise Spanien Andalusien

Und da es insgesamt 6 Städte waren, die wir in Andalusien besucht haben, folgt nun ein komprimierter und ausgiebig bebilderter Reisebericht mit Empfehlungen für die einzelnen Orte :)


Cancelada / Estepona 

Estepona ist ein Hafenort mit historischer Altstadt an der Costa Del Sol, in Cancelada einem kleinen Vorort etwas abseits der Stadt, befand sich unser Hotel  "Playabella Gran Spa Hotel "  von dem aus wir zu den Ausflügen aufbrachen. 

 

 

 


Sehenswürdigkeiten 

- die Promenade von La Rada direkt vor der Altstadt gelegen 
- Orchideen Haus wunderschön anzuschauen die vielen verschiedenen Orchideen 
Wo: Calle Terraza 86, Estepona
- Plaza Del Flores und die Calles Tipicas (wunderschön bepflanzte Gassen ) 

Essen

- Gitanillas - authentisch Essen 
Wo: Calle Caridad 107, Estepona
- Casa Del Rey - schick Tapas Essen 
Wo: Calle Raphael, 7 Estepona (direkt an der Plaza Del Flores ) 
- Carnicero - sehr gutes Grill / Fleisch Restaurant 
Wo: Carretara nacional 340, Cancelada (zwischen Estepona und San Pedro)

Marbella 

Das dürfte jeden ein Begriff sein als Urlaubsort der Reichen und Schönen . Ich finde ein schönes kleines Städtchen aber ich glaube auch zu sehr gehypt .. Zumindest die Promenade vor der Stadt entspricht nicht dem Hype aber das Städtchen ist einen Besuch wert. 

 

 


Sehenswürdigkeiten 

- Bonsai Haus
Wo: Avenida del Doctor Maíz Viñals, Parque Arroyo de la Represa,  Marbella
- Orangenplatz

Essen 

- Tapas essen im Innenhof von "El Pozo Viejo" lokale und frische Waren werden Hier verarbeitet 
Wo: Plaza Altamirano 3, Marbella 

Ronda

Wunderschöne Stadt auf dem Felsplateau die von der Tajo Schlucht geteilt wird ! Ein wirkliches 
Highlight und ein Andalusien Muss!



 

 


Sehenswürdigkeiten 

-Casa don Bosco mit Terrasse und atemberaubender Sicht auf die Schlucht 
Essen 

- Casa Miguel Essen mitten in der Schlucht !
Wo: direkt an der Brücke der Schlucht befindet sich der Eingang 

Sevilla
Eine Traumstadt! Ein Tag war zu wenig hierher muss ich wieder kommen !

 

 

 

 




 Sehenswürdigkeiten 

-die große prunkvolle Kathedrale im Herzen der Stadt und das Barrio Santa Cruz ( ehemalige Judenviertel )drum herum 
- Calle Sierpes Haupteinkaufsstraße (Shopping bei Mango, zara & Co ;) 

Essen 

-Bodega Santa Cruz kleine urige Tapasbar obwohl in der Nähe der Kathedrale sehr preiswert und kaum touristisch ! 
Wo: Calle Rodrigo Caro 1, Sevilla

- Lonja del Barranco Gourmet Markt ( ein echter Insider ) seeeehr toller Foodmarkt! 
Wo: Calle Aronja 24, Sevilla

Gibraltar 

Für mich das Beste an Gibraltar ? Die süßen und frechen Affenfelsen !!!

 

 



Sehenswürdigkeiten 

- St. Michaels Cave eine Tropfsteinhöhle die zu einem Veranstaltungsort 
umfunktioniert wurde sehr spektakulär
-Main Street ein Sparfuchs Eldorado für Parfüm und Zigaretten 

Granada 

Das Highlight hier ist eindeutig die Alhambra wunderschön wie tausend und eine Nacht , die machte Granada auch so berühmt!

 

 

  
 


 


Sehenswürdigkeiten 

- die Alhambra ist natürlich ein Muss
- die schöne helle und prunkvolle  Kathedrale in der Stadt ist auch einen Besuch wert 

Essen 

-Carmela mittelpreisiges kleines Restaurant unbedingt bestellen:  Flamenquin Cordobes
Schweinefleischröllchen mit Schinken und Käse (ähnlich wie Cordon Bleu)



So das waren acht wundervolle Tage mit meiner Mama als Reisetester!
Wenn euch jetzt auch das Fernweh gepackt hat und ihr urlaubsreif seid nichts wie auf Tchibo :)

Und wenn ihr jetzt auch Lust bekommen habt einmal als Reisetester für Tchibo aktiv zu werden, dann schaut einfach mal vorbei! In der letzten Runde waren sogar auch die ganz kleinen Urlaubsexperten gefragt, es wurde nämlich eine Reisetester-Familie gesucht. Für mehr Infos Klick

Ich wünsche euch einen tollen Wochenstart,
eure Moni*








Kommentare:

  1. Das war jetzt ein Tchibo Werbeblock auf dem Niveau eines Kindergeburtages. Keinerlei Info zur Reiseleitung, den Hotels usw. Dh. das war alles nicht erwähnenswert weil schlecht/langweiligt etc., schon bemerkenswert.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Stephan Markam,

      mein Reisebericht erhebt keinerlei Anspruch als "Reiseführer" zu dienen. Er gib hier für unseren Blog lediglich meine ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse in Andalusien wieder und ja ein paar Tipps. Wenn du mehr zur Tchibo Reise erfahren möchtest besuche gerne Tchibo, hier bist du falsch. Ich bin immer für Kritik und Austausch offen, jedoch nicht wie du es sagst auf "Kindergeburtstags Niveau"...oder entspringt dein Kommentar vlt. eines Anflugs von Neid ? ;)

      Herzliche Grüße nicht "anonym" Moni

      Löschen