Mittwoch, 15. November 2017

Kinder-Pingui-Torte (Verlosung)

Guten Morgen alle miteinander,

je dunkler die Jahreszeit, desto größer wird mein Hunger auf Schokolade. Geht es Euch genauso?
Außerdem bin ich persönlich auch ein Verfechter der "Schokolade gehört in den Kühlschrank" Fraktion. :D
Das ist vllt. auch der Grund warum wir uns dafür entschieden haben, ein super leckeres Schokoladenkuchen Rezept von der lieben Lydia nach zu backen. Lydia von Vertortelt hat nämlich ihr erstes eigenen Backbuch herausgebracht und wir beiden haben große Augen gemacht, bei den leckeren Rezepten und den tollen Anleitungen für Motivtorten.


Lydia haben wir vor einiger Zeit mal auf unserem Blog vorgestellt, als wir zufällig über ihre Seite gestolpert sind. Ihre Motivtorten sind nämlich wirklich richtig toll.
Als wir nun die Möglichkeit bekommen haben, ein Exemplar verlosen zu dürfen haben wir uns natürlich sehr gefreut.
Wir zwei haben selbst schon ein wenig geschmökert und finden die Schritt für Schritt Anleitungen sehr gut erklärt. Ist also ein ideales Geschenk für das bevorstehende Weihnachtsfest, da freut sich die Tochter, die Liebste oder die beste Freundin mit Sicherheit.


Im ersten Teil des Buches geht Lydia auf Rührkuchen, Fondant und Werkzeuge ein. Hier erklärt sie auch anschaulich wie sie ihre Torten eindeckt und eine scharfe Kante erzeugt. Im Anschluss gibt es viele schöne Motivtorten mit Anleitungen sowie köstliche Rezepte, wie z.B. diese Kinder Pinguin Torte.


Diese hübsche Einhorntorte war damals der Grund dafür, dass wir Lydias Blog gefunden haben. Diese Schritt-für-Schritt Anleitung findet ihr ebenfalls in ihrem Buch.


Wer also neben seinen klassischen Rezeptbüchern auch mal eines für trendige Motivtorten besitzen möchte, ist mit diesem Exemplar mit persönlicher Widmung bestens ausgestattet.

Und nun kommen wir zu dem köstlichen Rezept:

Für den Biskuitboden:

* 100g Butter
* 6 Eier
* 240g Zucker
* 1 Pck. Vanillezucker
* 200g Mehl
* 50g Backkakao
* 1 1/2 TL Backpulver

Für die Sahnecreme:

* 300ml Sahne
* 2 Pck. Sahnesteif
* 50g Schmand
* 3 Pck. Vanillezucker

Für die Dekoration:

* 1 Pck. Kinder-Pingui

Außerdem:

* 275g Zartbitterschokolade

1. Für den Teig die Butter im Topf zerlassen und zum Abkühlen beiseite stellen.

2. Die Eier schaumig schlagen. Nach und nach Zucker und Vanillezucker hinzugeben und weiter schlagen.

3. Das Mehl, den Backkakao und das Backpulver sieben und nach und nach in den Teig einarbeiten. So lange rühren, bis eine homogenen Masse entstanden, anschließend die Butter kurz unterrühren.

4. Die Backform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen 55 Minuten backen. Die Stäbchenprobe nicht vergessen.

5. Den Kuchen anschließend 5 Minuten in der Form ruhen lassen, mit dem Messer lösen und auf ein Kuchengitter stürzen. Der Boden muss einmal komplett auskühlen.

6. Für die Sahnecreme nun die Sahne steif schlagen und dabei das Sahnesteif hinzugeben. Schmand mit Vanillezucker verrühren und unter die Sahne heben.

7. Den oberen Hubbel weg schneiden, sodass ihr einen geraden Tortenboden habt. Anschließend diesen Boden waagerecht in zwei gleichmäßige Teile schneiden.

8. Einen Tortenring um den untersten Boden stellen und die erste Hälfte der Sahnecreme darauf verteilen.

9. 75g Zarbitterkuvertüre mit Hilfe eines Wasserbad schmelzen und gleichmäßig auf der Sahnecreme verteilen. Zügig arbeiten, da die Schokolade schnell hart wird.

10. Sobald die Schokoladenschicht hart geworden ist, die zweite Hälfte der Sahnecreme darauf verteilen, dann den zweiten Tortenboden auflegen.

11. Den Tortenring inkl. Torte für einige Stunden in den Kühlschrank stellen am Besten über Nacht.

12. Zunächst wird nun die restliche Schokolade geschmolzen, während dessen den Tortenring von der Torte lösen.

13. Die geschmolzene Schokolade über die Torte gießen und mithilfe des Spatels zügig verteilen.

14. Solange die Schokolade noch nicht ganz fest ist, die angeschnittenen Kinder-Pingui darauf drapieren.

15. Die Torte bis zum Anschnitt im Kühlschrank stehen lassen.

16. Genießen....



Kommen wir nun noch kurz zu den Teilnahmebedingungen:

* Liked unsere FB oder Instagram Seite und kommentiert bis zum 19.11.2017 23:59 Uhr
* Teilnehmen können Leser aus Deutschland und Österreich
* Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden
* Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
* Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen Social Media Kanälen
* Der Gewinner wird namentlich am 21.11.2017 auf unserem Blog bekannt gegeben
* Der Gewinner hat eine Woche Zeit sich bei uns per mail (feineshandwerk(ät)gmx.de) zu melden, ansonsten wird neu ausgelost

Wir verabschieden uns derweil mit einem Stückchen Schokotorte und wünschen Euch viel Glück.

Eure Moni und Sara

Kommentare:

  1. Hallo ihr 2��
    Die Torte schaut super lecker aus! Gerne versuche ich mein Glück!
    Vlg Tine

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Kinder-Pingui, muss ich unbedingt auch mal backen. Sehr lecker.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sofort zum Kühlschrank (ja, da gehört die Schokolade hin), um ein Stück Schoki zu essen. Leider war meine Familie wieder schneller und ich muss hungrig ins Bett gehen. Und jetzt noch diese Bilder. Super lecker. Ach, hätte ich doch nur ein winziges Stückchen hier.

    AntwortenLöschen
  4. Hi!
    Das wäre ein tolles Geschenk für meine tochter! Der Kuchen klingt sehr lecker! Liebe Grüße siggi

    AntwortenLöschen
  5. da kommt Lust zum Backen auf :) ich bin @darkhorsesfs auf Instagram

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    ich liebe Tote und würde mich sehr freuen <3

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen